.

Vier Gründe für Hintergrundmusik im Geschäft

Vier Gründe für Musik im GeschäftDer perfekte Soundtrack Ihres Unternehmens benötigt einen professionellen Partner, der das passende Hintergrundmusik-Programm für Sie auswählt und abstimmt. Wichtig sind dabei besonders der Einsatz von hochqualitativer Musikstücke und eine ausgezeichnete Soundqualität. Stärken Sie Ihre Marke, verbessern Sie Ihren Umsatz und die Bindung zum Kunden mit Ihrem eigenem InStore-Radio. Radio Selection bringt Ihnen dabei die richtige Musik an den Point of Sale! Lesen Sie hier vier Gründe, die für eine hochwertige Musikbeschallung sprechen.

1. Hintergrundmusik weckt Emotionen

Erleben Sie die Macht der Musik in Ihrem Geschäft. Ein an Ihre Kunden angepasster Klangteppich ist mehr als nur Ladenfunk! Selbst in der Medizin wird inzwischen auf vielen Gebieten Musik als therapeutisches Hilfsmittel einsetzt. Der Sound beeinflusst unseren Herzschlag, den Blutdruck, die Atemfrequenz und die Muskelspannung, schreibt Planet Wissen.

2. Hintergrundmusik beeinflusst das Kaufverhalten

Der passende Soundteppich in Ihrem Geschäft kann das Kaufverhalten entscheidend beeinflussen. Sowohl Mitarbeiter als auch Kunden stufen dezente Hintergrundmusik in Verkaufsräumen zu einem hohen Anteil als unverzichtbar und angenehm ein, zeigt eine Studie des Zentrums für zeitgenössische Musik der Donau-Universität Krems. "85 Prozent der KundInnen meinen, dass Musik eine angenehme Stimmung schafft. 64 Prozent bestätigen, dass Musik den Spaß beim Einkaufen erhöht", sagt Zentrumsleiter Prof. Dr. Gerhard Gensch. Die richtige Hintergrundmusik kann auch die Wahrnehmung und das Zeitgefühl beeinflussen. Wartezeiten können so unter anderem überbrückt werden. Besonders in der Dienstleistungs-Branche eine positive Eigenschaft.

3. Hintergrundmusik steigert den Umsatz

Eine angenehme Klangatmosphäre kann sich auch auf den Geldbeutel Ihrer Kunden auswirken. Laut verschiedenen Studien steigert die richtige Musik den Umsatz zwischen 27 und 33 Prozent. Eine beachtliche Zahl. Legendär geworden ist ein Feldexperiment eines amerikanischen Forschers in einem Supermarkt. Er testete verschiedene Hintergrundmusiken im Markt mit einem erstaunlichen Ergebnis. Bei ruhiger Musik blieben die Kunden deutlich länger im Laden und hätten auch mehr Geld ausgegeben. So hat klassische Musik zum Beispiel die Macht, Produkte deutlich wertiger wirken zu lassen. Kunden sind damit auch bereit mehr Geld auszugeben. Mehr zu den Studien auf werbepsychologie-online.ch.

4. Hintergrundmusik powert Ihre Marke

Der Ton macht die Musik: Die passenden Hintergrundmusik in Ihrem Geschäft ist das i-Tüpfelchen einer erfolgreichen Außendarstellung. Mit dem richtigen Sound-Branding prägen und stärken Sie das Erscheinungsbild Ihrer Marke und machen sich Glaubwürdigkeit und authentisch. Nicht umsonst setzen große Ketten und Konzerne auf ausgeklügelte Musikkonzepte. Hinterlassen Sie also auch im Ohr Ihrer Kunden einen bleibenden Eindruck.

 

Jetzt unverbindliches Angebot anfordern ...

Nichts verpassen: Jetzt hier Fan unserer Facebook-Seite werden.