Hintergrundmusik fürs Einkaufserlebnis

Online-Shopping liegt voll im Trend und wächst weiter rasant – nicht erst seit Corona. Das zeigen mehrere E-Commerce-Untersuchungen, besonders Damenmode wird online gekauft. Um Kunden an die Kassen der städtischen Geschäfte und Shoppingcenter zu locken, sind immer mehr Kreativität und individuelle Konzepte gefragt. Statt lebloser Geschäfte wollen die Kunden heutzutage Einkaufserlebnisse. Denn diese kann der Online-Handel nicht bieten.

GEMA-freie-Musik-senkt-Kosten

GEMA-freie Musik senkt Kosten

Kein Kunde möchte sich beim Shoppen, Wellness oder Sporttreiben beobachtet und unwohl fühlen. Daher ist der Einsatz von passender Hintergrundmusik in jedem Unternehmen unumgänglich. Eine öffentliche Fläche sollte niemals ohne Musik geöffnet sein. In der aktuell schwierigen wirtschaftlichen Lage, ausgelöst durch die beispiellose Corona-Pandemie, überlegen viele Unternehmen, in welchen Bereichen sie Kosten einsparen können. „Hier sollte aber nicht an der Musik gespart werden. Das wäre die falsche Stelle“, sagt Radio-Selection Inhaber Martin Reißmann.